Online-Seminar, jetzt anmelden!

Photovoltaik und Steuer

am 21.07.2020 16-18 Uhr, Referent Michael Vogtmann, DGS Franken

Zielgruppe: Photovoltaikinteressierte Bürgerinnen und Bürger, Planer, Energie- und Steuerberater

Anmeldung hier.
Photovoltaik-Anlagen leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und rechnen sich für den Anlagenbetreiber, vor allem bei hohem Eigenverbrauch des selbst erzeugten Solarstroms. Und die Finanzierungsmöglichkeiten sind weiterhin auf "Niedrigzinsniveau".

Im Einfamilienhaus lässt sich der Eigenverbrauch durch geschickte Planung und technische Lösungen erhöhen. Bei Selbständigen und im Gewerbebetrieb geht das oft noch leichter. Dabei gilt es steuerliche Pflichten zu erfüllen, die zugleich Gestaltungsmöglichkeiten bieten, um den wirtschaftlichen Ertrag für den Anlagenbetreiber zu optimieren.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, welche Maßnahmen unter den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen geeignet sind, um Neuanlagen von Beginn an steuerrechtlich korrekt und optimiert zu behandeln.

Alle Maßnahmen werden begleitet von konkreten Praxisbeispielen mit anschaulicher Darstellung von Renditen, Amortisationszeiten, Kapitalwert, Endüberschuss, Discounted Cash-Flow. Alle Webinar-TN erhalten neben wichtigen steuerlichen Zusatzdokumenten kostenlose Excel-Tools zur Berechnung von Umsatzsteuerabgaben und der Abgabe von (meist wahlweise positiven oder negativen) Gewinnprognosen (EUR) für das Finanzamt.

Inhalte:




Erneuerbare Energien