Green Nudging – klimafreundliches Verhalten in Unternehmen leicht gemacht

bild_greennudging_2400x960_318.jpg

Bild © 2019

Verhalten spielt eine entscheidende Rolle beim Klimaschutz. Klimafreundliches Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Unternehmen zu etablieren, ganz ohne die sonst üblichen Informationskampagnen, Appelle, finanziellen Anreize oder Verbote?

Ja, mit Green Nudging wollen wir zusammen mit Ihnen Ihre innerbetrieblichen Prozesse so optimieren, dass Ihre Mitarbeitenden durch Nudges quasi automatisch klimafreundlicher handeln.

Green Nudging – kleine Anstupser mit großer Wirkung

Ein Nudge ist ein kleiner Anstoß, der Sie bei Ihrer Einstellung, Ihrer Entscheidung für ein bestimmtes Verhalten oder eine bestimmte Handlung in vorhersehbarer Weise unterstützt, ohne Optionen zu verbieten oder ökonomische Anreize zu setzen. Durch das „Anstupsen“ werden Verhaltensänderungen in Gang gesetzt, welche klimafreundliches und energieeffizientes Verhalten fördern und zu einer verbesserten Energiebilanz im Unternehmen führen.

Beispiele für Nudges sind etwa das Sichtbarmachen aktueller Verbräuche über einen Monitor oder kleine Erinnerungen wie Aufkleber mit energieeffizienten Nutzungshinweisen.

bmub_nki_gefoer_web_de_hoch_321.jpg

logo_bek_greennudging_973.jpg

Der Mehrwert für Ihr Unternehmen

Ihr Ansprechpartner Dr. Klaus Keßler, Fon: 06221 99875-0, E-Mail: info@kliba-heidelberg.de

Bei der Umsetzung des Projektes Green Nudging arbeitet ein kompetentes Netzwerk zusammen:

logo_energiekonsens_348.png

energiekonsens – die Bremer Klimaschutzagentur

logo_conpolicy-_institut_f_r_verbraucher_336.jpg

ConPolicy - Institut für Verbraucherpolitik

saena-logo-neu-2010_max-1920x1080_738.png

Sächsische Energieagentur (SAENA)

Mehr erfahren: www.green-nudging.de



Erneuerbare Energien