Am 27. März 2021 um 20.30 Uhr ist Earth Hour – die Stunde der Erde

Wir sind dabei!

Die Earth Hour ­– weltweit die größte Klimaschutz- und Umweltaktion – findet am 27. März 2021 um 20.30 Uhr statt. Dann gilt es in aller Welt wie auch in Heidelberg Weinheim, Sinsheim, Wiesloch, Walldorf und vielen anderen Städte und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis – Licht aus, Klimaschutz an! Um 20.30 Uhr Ortszeit wird jeweils die Beleuchtung an den Wahrzeichen der Stadt für eine Stunde ausgeschaltet. Das Ziel ist es, mit einfacher Geste ein gemeinsames Zeichen zu setzen und für mehr Klima- und Umweltschutz zu werben.

Zur Teilnahme haben wir gemeinsam mit der Stadt Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen in Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis aufgerufen.

sch_lerinnen_earth_hour_h_lderlin_bild_stadt_heidelberg_577.jpg

Machen Sie auch mit!

Als Privatperson kann man sich ebenfalls beteiligen, indem man auch zu Hause versucht, für eine Stunde ohne Licht auszukommen. Es geht dabei nicht darum, in dieser Stunde möglichst viel Strom zu sparen. Es handelt sich vielmehr um eine friedliche Protestaktion, mit der auf den Klimawandel und andere Umweltprobleme aufmerksam gemacht werden soll. Weitere Infos findet ihr unter: https://www.wwf.de/earth-hour.

Damit es niemandem langweilig wird, haben wir für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und auch für Sie, liebe Besucherin, lieber Besucher einige Vorschläge gesammelt, wie die Earth Hour zu einem besonderen Ereignis werden kann:

Earth Hour – Seid auch ihr dabei!

Ein gemeinsames Zeichen für unseren lebendigen Planeten

<< vorherige Seite »eea-Klimaschutz-Team_Weinheim)«