Aktuelle Termine

wwf_logo_svg_877.png

Der Südwesten wird klimafit

Mit einem originellen Konzept startet die Volkshochschule in Heidelberg zum Wintersemester am 15. November 2017 einen Kurs zum Klimawandel und regionalen Lösungsansätzen. Hintergrund ist die starke Betroffenheit des Südwestens durch die Erderwärmung: Am Oberrhein häufen sich Wetterextreme wie Starkregen und lange Hitzeperioden. Sie richten Schäden in Millionenhöhe an. Den innovativen Fortbildungskurs "Klimafit" entwickelte der WWF Deutschland gemeinsam mit der Helmholtz-Klimainitiative REKLIM sowie den regionalen Bildungsträgern fesa e.V. und ifpro. Er wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung und der Klaus Tschira Stiftung. Link zum klimafit-Kurs der VHS Heidelberg.

151006_e2a-dialolg_102.jpg

E2A-DIALOGE: Innovativ in die Zukunft

Am 15. November 2017, 13.30 - 18 Uhr in der Villa Katzschmann in Mannheim. Wenngleich das Thema „Klimawandel“ die Deutschen nicht nur während des letzten Bundestagwahlkampfes interessierte - auch in sozialen Netzwerken wird das Thema zusammen mit anderen geteilt, kommentiert und gepusht. Doch wenn‘s zu Hause im eigenen Gebäude zur Umsetzung gehen soll, dann wird gezögert, gespart und neuen Lösungen Skepsis entgegengebracht. Dies wollen wir - die KliBA, Klimaschutzagentur Mannheim und IGB INGENIEURBÜRO KATZSCHMANN - mit unserer Veranstaltung helfen abzubauen. Die Einladung und das Programm als Flyer zum Download finden Sie hier.

zab_logo_farbe_562.jpg

Herbstforum Altbau 2017

Am 22. November 2017, 9.30 - 17.00 Uhr, Sparkassenakademie in Stuttgart. Wie Baufachleute sowohl Wohnhäuser wie auch Bürogebäude und Verwaltungsbauten optimal energetisch sanieren, steht im Fokus des diesjährigen Herbstforums Altbau. Mehr Informationen zur Veranstaltung sowie die Anmeldung finden Sie unter https://www.zukunftaltbau.de/veranstaltungen/herbstforum-2017/

kea_logo_kea_384.jpg

logo-kliba-4c-ohne-zusatz_180.jpg

Strom und Wärme von der Brennstoffzelle

Am 27. November 2017, 16 - 19 Uhr, Print Media Academy in Heidelberg. Der kostenfreie Infonachmittag widmet sich dem Thema innovativer Brennstoffzellentechnologie zur Energieversorgung von Gebäuden. Teilnehmerkreis: Hausverwalter, Wohnbaugesellschaften Wohnungseigentümergemeinschaften, Handwerker und Bauämter. Das Programm finden Sie hier. Die Anmeldung bis zum 23. November unter der Telefonnummer 06221-99875-0 oder per Email: info@kliba-heidelberg.de